nachklingen

die nachtigall schlägt
draußen, mein töchterlein singt
drinnen, der klangteppich trägt
lässt mich schweben und schwingt

bringt die sterne zum tanzen
verzaubert, entführt
entfesselt protuberanzen
entbindet gefühl, animiert

bis zum abschied, der näher
rückt und alles in koffer und fach
bringt, die sonne strahlt flach

das flugzeug steigt höher
stille dehnt sich, zäher und zäher –
die stimmen nur klingen nach

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s