advent im februar

als ob
die angst im schnee erfriert
die schritte sich beflügeln
und leichtsinn sehnsucht wird

als ob
die schwermut erde findet
die kälte lächelt über sich selbst
und der tod uns blüht

wenn nicht
so lebt doch
als ob –
es naht

 

Glosse:
„Advent“ bedeutet ursprünglich: Ankunft, in dem Sinne: Warten auf das was kommt; brennende Sehnsucht nach Veränderung
und darum: schon heute so leben, als sei die Veränderung bereits im Gange …

veröffentlicht in: du, amsel, schrei dein lied

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s