advent im april

advent im april

ende märz war zu hören
der alte chef wird abgelöst
wahrscheinlich im mai.

endlich, endlich – ein neuer
kann schlechter kaum sein.
in mir beginnt es zu brennen.

der april ist voller erwartung
voll hoffnung und mut
zu wagen, was längst an der zeit.

ich lebe schon jetzt, als wäre
die ablösung gestern erfolgt
als sei der neue schon da.

als schließlich die ablösung kam
ende mai, blieb doch zuletzt
so vieles, so vieles beim alten

umsonst gehofft? vielleicht.
doch was der april wahrhaft brachte
bleibt unverlierbar, ist voller advent.

Glosse:

„Advent“ bedeutet ursprünglich: Ankunft, in dem Sinne: Warten auf das was kommt; brennende Sehnsucht nach Veränderung
und darum: schon heute so leben, als sei die Veränderung bereits im Gange …

veröffentlicht in: du, amsel, schrei dein lied

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s